Home

Urlaub im Passeiertal

Passeier, das Tal mit den zwei Gesichtern, teilt sich in Saltaus. Dort ist die Schnittstelle zwischen dem südlich mediterranem Klima des Burggrafenamts und der frischen Bergluft der südlichen Alpen. Das schmucke Dorf Saltaus, seit jeher Knotenpunkt zwischen Nord und Süd trägt ein Stück Geschichte in sich, die man auch heute noch spüren und erleben kann. Hier kreuzten sich schon die Wege von Andreas Hofer und seinen Anhängern. Die nahe liegende Hirzerseilbahn führt in kürzester Zeit in luftige Höhen. Nur einige Gehminuten vom Dorfzentrum entfernt befindet sich ein wildromantischer Wasserfall.

Faszination Bergwerk am Schneeberg im Passeiertal

800 Jahre Bergbaugeschichte werden im Bergbaumuseum am Schneeberg gezeigt. In der Blütezeit waren bis zu 1000 Knappen beschäftigt. 1967 wurde der Stollen geschlossen und 1996 als Erlebnisbergwerk wiedereröffnet. Lassen Sie sich die Welt unter Tage zeigen.

Das Museum Passeier in St. Leonhard

Am Sandhof in St. Leonhard, der Heimat des Freiheitskämpfers Andreas Hofer (1767 – 1810), wurde die Geschichte des Landes Tirol geschrieben. Der Aufstand von 1809 in Tirol bildet den Schwerpunkt des Museums. Der Freilichtbereich rundet das Museumserlebnis ab.

Interaktive Wanderkarte

weiter

Fotos und Videos aus dem Passeiertal

weiter

 
Newsletter Katalog AnfrageEvents PasseiertalBilddatenbank
Tourismusverein Passeiertal | T +39 0473 656 188 | info@passeiertal.it